Informationen

Unsere reinrassigen Ragdollkitten sind nicht teurer als stammbaumlose Kitten. Ein Stammbaum kostet kein Vermögen .Und bei Erhalt eines Stammbaumes kann man sich sicher sein, dass es sich 100%ig um eine Ragdoll handelt.

Der Stammbaum gibt den Nachweis darüber, dass keine Geschwisterverpaarung vorgenommen wurde oder der Vater mit der Tochter verpaart wurde usw. Die Eltern werden auf Ragdoll bedingte Erbkrankheiten getestet und regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt. Rasse typische, dem Standard entsprechende ,ausgewählte Tiere werden verpaart. Bei der Verpaarung ist genetisches Hintergrundwissen wichtig, damit es zu keinem Experiment am Tier kommt.  Ist der Züchter Mitglied in einem Verein, kann man sich sicher sein ,dass er sich an den hält: Standard bedeutet. Die Katze darf in 2 Jahren max.3 mal Kitten bekommen und nicht 4 bis 5 Mal. Unsere Ragdoll Kätzchen werden bestens sozialisiert nach der 12Wochen und nicht, wie so oft, mit 8 od 10 Wochen abgegeben. Ragdollkater und Ragdollkatze werden 2Mal geimpft und kastriert. So entstehen für Sie keine weiteren Kosten. Und so können Sie sich auch sicher sein eine echte Ragdollkatze mit allen Ragdoll typischen Eigenschaften zu erwerben,
Zusammengefasst kann man sagen,dass eine  Ragdoll mit Stammbaum nicht hunderte von Euros mehr kostet, als eine Stammbaumlose.


 

frei: ich suche noch ein neues Zuhause, Anfragen sind erwünscht!

 

reserviert: Das Ragdollkitten ist reserviert wenn eine Anzahlung von € 300.- geleistet wurde, tritt der Kunde vom Kauf zurück, wird die geleistete  Anzahlung nicht zurück erstattet.

vergeben: eine Anzahlung wurde geleistet und ein Kaufvertrag unterzeichnet.

Unsere Ragdollkitten werden nur mit Vertrag, voll geimpft,
Eu-Pass (bei Auslandsabgabe) & Gesundheitstest, mit ca.13 Woche an verantwortungsvolle Liebhaberkäufer abgegeben!
Die Kitten können gerne ab der 1. Impfung besucht werden! 

Setzen sie sich mit mir Scheller Claudia in Verbindung.

Es müssen bestimmte Hygiene-Vorsichtsmaßnahmen 
(z.B. nicht mehrere Catterys an einem Tag besuchen!!!) 
eingehalten werden, denn jeder möchte natürlich ein gesundes Kitten bekommen.


Unsere  Ragdoll Kitten, die als Liebhabertiere in ihr neues Zuhause ziehen, 
werden alle kastriert abgegeben.


Um unsere Katzengruppe auf einer stressfreien Anzahl zu halten und

somit ein harmonisches Miteinander zu garantieren,

müssen wir uns leider ab und zu auch von einigen unserer älteren Katzen mit blauen Augen trennen.

Diese Entscheidung treffen wir stets im Sinne der Tiere, da Kastraten häufig Probleme mit den potenten Ragdolls

haben und wir ihnen diesen Stress ersparen wollen.

Deshalb haben wir hin und wieder erwachsene kastrierte Ragdoll-Katzen, die ein neues liebevolles Zuhause suchen.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte telefonisch:

Telefon: 0043 (0)660 6509805

 

Ich habe mich entschieden im Herbst 2022 einige meiner Ragdoll-Katzen aus der Ragdoll-Zucht zu nehmen
nur so ist es mir möglich meinen Ragdolls  die benötigte Zeit und genügend Aufmerksamkeit zu widmen das sich ja bei den Ragdoll-Kitten sehr positiv auswirkt
Nur Züchter die ihren Kitten und Katzen genügend Zeit widmen
ist es möglich ausgeglichenen ,verschmuste und zugängliche Ragdoll-Kitten zu haben
Jedes Ragdoll-Kitten benötigt viel Zeit um sich sozial und positiv zu entwickeln.